jessenvollenweider Basel - Homepage

vorträge

‹Konstruierte Realitäten›

Vortrag an der Kunstakademie Düsseldorf

von Ingemar Vollenweider, 13/06/2017

Vortragsreihe Baukultur auf facebook

‹common ground› - best practice

Symposium an der Leibniz-Universität Hannover

mit Anna Jessen, 05/05/2017

‹Wie wird aus Wohnhäusern Stadt?›

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit

Deutsches Institut für Stadtbaukunst

mit Anna Jessen, Düsseldorf  27-28/04/2017

‹STADTQUARTIER 2020›

Fachkonferenz mit Anna Jessen

Freiburg i. BR.  02/02/2017

‹BIM in der Wettbewerbsphase›

Vortragsreihe mit Sven Kowalewsky

organisiert von IDC AG

HSLU, PH Zürich, FHS St.Gallen

FHNW, Universität Bern 01-02/2017

‹Identität in der Architektur - 1. Ort›

Vortrag an der RWTH Aachen

von Anna Jessen 27/01/2017

‹Baukultur›

Netzwerktagung des Verein spacespot
mit Anna Jessen im Kulturzentrum 

Progr in Bern 25/11/2016

‹Energieeffizienz und Digitalisierung›

Workshop Referent Lorenz I. Zumstein

Veranstaltung BAUEN DIGITAL SCHWEIZ
an der Hochschule Luzern 08/04/2016

‹Constructed Realities›

Reihe Architekturperspektiven

Vortrag Ingemar Vollenweider
HCU Hamburg 09/06/2016

‹Konsequenz in der Architektur›

Vortrag Anna Jessen
an der TH Köln 24/11/2015

Konferenz 

‹Zürich - Räumlicher Stand der Dinge›

Vortrag und Diskussion mit 

Ingemar Vollenweider 30/10/2015

‹BIM-Gespräche Basel›

Einblick in die BIM Arbeitsweisen

Vortrag Lorenz Zumstein
an der FHNW 21/05/2015

‹Swiss Timber Work -Rural Types

and Urban Systems›

Vortrag Ingemar Vollenweider

am Symposium ‹The Future Possibilities of

Japanese Traditional Wooden Architecture›

Kyoto University of Art and Design 11/03/2015

‹Tektonik? Konstruktion und Ort›

Vortrag Ingemar Vollenweider

Hochschule Luzern 14/11/2014

‹Ein Haus von ...›

Vortrag Anna Jessen

Vortragsreihe der FHNW 30/09/2014

‹Concrete Ensemble›

Urban Constellation - Town and Solitaire

Vortrag Ingemar Vollenweider

EPFL 16/04/2014

‹Pragmatismus und Ideal - oder

was bedeutet Realismus in der Architektur?›

Ingemar Vollenweider an der Tagung 

‹Die Provokation des Realen. 

Neuer Realismus und Rationalismus.›

Villa Vigoni 03/04/2014

‹Gesetze für die Stiftshütte

Ein Architekt liest 2. Buch Mose,

Kapitel 25 folgende›

Anna Jessen am Symposium 

Stiftung Bruder Klaus 02/11/2013

‹Der Hof›

Vortrag Ingemar Vollenweider
Dortmunder Architekturtage 16/11/2012

‹Die Strasse›

Vortrag Ingemar Vollenweider

TU Kaiserslautern 08/11/2012

‹Die Liebe sucht nicht das Ihre›

Antrittsvorlesung Anna Jessen

Professur für Entwerfen und Raumgestaltung 
TU Darmstadt 02/05/2012

‹Architektur und Stadt. 
Ensemble versus Objekt›

Ingemar Vollenweider auf der Konferenz zur

Schönheit u. Lebensfähigkeit der Stadt No. 3

Podiumsdiskussion Düsseldorf 22/03/2012

‹In allen Stilen sollst Du bauen›

Vortrag Anna Jessen in Reihe

Spannweiten TU Dresden 11/01/2012

‹Worauf baut ein Architekt?›

Kurzreferat von Ingemar Vollenweider

im Zwinglihaus in Basel 06/11/2011

‹Stadtbildkommission –
muss Sie entlastet werden?›

Podiumsgespräch mit Ingemar Vollenweider

im BAZ CityForum 13/09/2011

‹Raumgestaltung?›

Berufungsvortrag von Anna Jessen
an der TU Darmstadt 14/10/2010

‹Stadterneuerung›

Vortrag von  Anna Jessen
an der HDK Berlin 18/05/2010

‹Zurück in die Stadt›

Ingemar Vollenweider am

Freiburger Architekturforum 13/04/2010

‹Architektur + Konstruktion›

Vortrag von Anna Jessen an der 

FHNW Muttenz 16/03/2010

‹Altersgerechtes Bauen –
Als Auftrag und Chance für die Architektur›

Ingemar Vollenweider an der Fachtagung Altersgerechte Wohnbauten im Volkshaus Zürich 04/03/2010

‹the good, the bad and the ugly›

Vortrag von Anna Jessen

school of architecture Bremen 20/01/2010

‹Stadtbaukunst heute›

Ingemar Vollenweider zu den Dortmunder Vorträgen zur Stadtbaukunst 19/06/2009

‹the good the bad and the ugly –
Berichte aus der Praxis›

Anna Jessen an der FHBB Muttenz 25/03/2009

‹Die Stiftshütte›

Ingemar Vollenweider am Symposium

10 Jahre Evangelisches Studienhaus Basel

08/11/2008

‹Gegenstand Architektur›

Antrittsvorlesung von Ingemar Vollenweider

an der TU Kaiserslautern 16/01/2008

‹Sie+Er›

Anna Jessen und Ingemar Vollenweider

in der Vortragsreihe am Architekturforum

Ostschweiz St.Gallen 07/01/2008

‹Ice Storm – oder vom Malerischen

im Linearen›

Vortrag Anna Jessen in der Vortragsreihe ‹Grundbegriffe der Kunst und Architektur›

an der Universität Dortmund 04/12/2007

‹Junger Salon›

Symposium für Architektur

Kaiserslautern 20/05/2006

‹Stadtbaukunst – heute?›

Berufungsvortrag Ingemar Vollenweider

TU Kaiserslautern 19/05/2005

‹Shrink to fit›

Symposium Operation Stadt

UdK Berlin 28/05/2005

‹Weiterbauen›

Vortragsreihe AN EIN UM

TU Berlin 10/012/2003

statements

statement #01

04/03/2013

statement #02

14/06/2013

statement #03

19/12/2013

statement #04

03/04/2014

statement #05

10/06/2014

statement #06

15/09/2014

statement #07

23/01/2015

statement #08

24/07/2015

statement #09

21/08/2015

statement #10

10/08/2016

statement #11

04/05/2017

publikationen

‹schweizweit›

Publikation zur Ausstellung im S AM 2016

162 Architekturbüros aus allen Landesteilen

Grossformatige Projektionen zeigen

was die Schweizer Architekten heute beschäftig

mit einem Beitrag von jessenvollenweider

zum S AM

‹best architects 17›

Publikation zum best architects 17 award

mit den prämierten Projekten:

Hauptsitz der Zürcher Kantonalbank +

Uhrenmanufaktur A.Lange & Söhne, Glashütte I/SA

bestarchitects projekt 35

bestarchitects projekt 46

‹Auszeichnung für gute Bauten

der Stadt Zürich›

Publikation zum Preis 2016

Auszeichnung für jessenvollenweider

mit dem Umbau und der Erweiterung

des Hauptsitzes der Zürcher Kantonalbank

zum Film

‹werkbundstadt› Berlin

Publikation zur WerkBundStadt Berlin 2016

33 Architekten entwickeln ein neues Quartier

am Berliner Spreebogen - Haus auf

der Parzelle 23 von jessenvollenweider

‹best architects 16›

Publikation zum best architects 16 award

mit den prämierten Projekten:

Wohnen am Schaffhauserrheinweg, Basel +

Verwaltungszentrum Oberer Graben, St.Gallen

bestarchitects projekt 30

bestarchitects projekt 50

‹Schweizer Baudokumentation 2016›

Bildungszentrum in Frauenfeld im

Architekturjahrbuch der Schweizer 

Baudokumentation, Docu Media Schweiz

‹Der Wandel baut mit›

Publikation der ZKB zum Umbau des

Hauptsitzes an der Bahnhofstrasse in Zürich

mit Fotos von Nina Mann 2015

‹Agglomeration weiterbauen?›

NZZ libro 3/2015

Beitrag von Anna Jessen und Ingemar Vollenweider im NZZ libro 

‹Städtische versus ländliche Schweiz?›

 

‹Schweizer Baudokumentation 2015›

Staatsarchiv in Frauenfeld im

Architekturjahrbuch der Schweizer 

Baudokumentation, Docu Media Schweiz

‹Townhouse Design›

Publikation des braun Verlages

unterschiedlichster Stadthäuser 2014

‹Stadtbaukunst: Der Stein in der Fassade›

Dortmunder Architekturheft no. 27

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2014

‹Auszeichnung Guter Bauten 2013›

Publikation des Kanton Basel-Stadt

und  Basel-Landschaft zu Auszeichnung 2013

‹Wo Architekten arbeiten›

Publikation Nils Ballhausen,

Birkhäuser I Bauwelt  2013

‹Verwaltungszentrum Oberer Graben St.Gallen›

Publikation des Hochbauamtes des Kantons St.Gallen 2013

‹Stadtbaukunst: Das Sockelgeschoss›

Dortmunder Architekturheft no. 26

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2013

‹LOOShoch3›

Eine Publikation des Fachbereich Architektur, Technische Universität Kaiserslautern, 

Prof. Ingemar Vollenweider 2012

‹Stadtbaukunst: Der städtische Hof›

Dortmunder Architekturheft no. 25

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2012

‹Staatsarchiv Neubau und Umbau›

Publikation des Kantonalen Hochbauamtes des Kantons Thurgau 2011

‹Bildungszentrum für Technik›

Publikation des Kantonalen Hochbauamtes des Kantons Thurgau 2011

‹Stadtbaukunst: Ornament und Detail›

Dortmunder Architekturheft no. 24

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2011

‹Stadtbaukunst: Die Fassade›

Dortmunder Architekturheft no. 23

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2010

‹Stadtbaukunst: Der Hauseingang›

Dortmunder Architekturheft no. 21

Publikation des Instituts für Stadtbaukunst

der TU Dortmund, Prof. Christoph Mäckler

zu den Dortmunder Architekturtagen 2008

‹dresdner morphologien I–III, atlas dresden›

Eine Publikation von Anna Jessen,

am Lehrstuhl für Öffentliche Bauten,

Prof. Ivan Reimann, Fakultät Architektur

der TU Dresden 2006

‹shrink to fit Berlin›, ‹shrink to fit Magdeburg›

Im Auftrag des Stadtplanungsamtes Magdeburg, mit Behles & Joachimsen, Oda Pälmke – Tobias Engelschall, Kühn Malvezzi

Berlin / Magdeburg / Leipzig 2002–2006

‹Bilder und Legenden›  Basler Projekte II

Publikation des S AM Basel zur Ausstellung 2002 mit Buol & Zünd

texte

‹Realismus mit allen Sinnen›

Text von Ingemar Vollenweider im 

Tec21 15/2016 zum Stadt wahrnehmen

‹Stadtspaziergang in Basel›

Text von Ingemar Vollenweider im 

Tec21 1-2/2016 eine Standorterkundung

der Stadt Basel

‹Der Architekt als Moderator›

Text von Ingemar Vollenweider in 

werk, bauen+wohnen 6/2014

‹Sockel als Relief und Schwelle›

Text von Ingemar Vollenweider in 

werk, bauen+wohnen 6/2013 über die 

Entwurfspotentiale des Sockels

›Nicht nur Häuser bauen, sondern einen

Ort schaffen›

Anna Jessen über Wohnen im Alter, Verjüngen von Grünflächen und planerisches Jonglieren

Jahresbericht der CMS Christoph Merian Stiftung 2010

‹Stadtbaukunst heute?›

Text von Ingemar Vollenweider in 

Dortmunder Vorträge zur Stadtbaukunst

HG. Christoph Mäckler, Wolfgang Sonne

Deutsches Institut für Stadtbaukunst 2010

‹Öffnen›

Artikel von Ingemar Vollenweider über den Umbau des Kunstmuseums Basel und Laurenzbau von Gigon/Guyer Architekten im werk, bauen+wohnen 1/2 2008

‹Jenseits des Programms›

Kees Christiaanse im Gespräch mit

Ingemar Vollenweider und Philipp Esch

im werk, bauen+wohnen 12/2007

‹Haus zum Rechberg, Zürich›

Der Text entstand beim Besuch der Wettbewerbsausstellung. Ingemar Vollenweider kommentierte, Rahel Marti notierte in hochparterre.wettbewerbe 1/2005

‹Reconstructing Reality›

Text von Ingemar Vollenweider in einer Publikationsreihe der Studierenden am Departement Architektur der ETH Zürich

trans 9/2002

‹Schöner lernen›

Text von Ingemar Vollenweider über Deutschlands grössten privaten Schulbau: Das Salem International College in Überlingen von Arno Lederer in DIE ZEIT 12/01/2001

‹Stil, Geschmack und Ornament›

Eine Konversation von Ingemar Vollenweider in der Zeitschrift für Architektur der Uni Dortmund RISZ 12/1997

Kontakt

jessenvollenweider architektur ag
Clarastrasse 2, 4058 Basel

Tel +41  61 686 96 36 
Fax +41 61 686 96 30 

mail(at)jessenvollenweider.ch
www.jessenvollenweider.ch

 

Sekretariat

Colette Kohler

kohler(at)jessenvollenweider.ch

 

Kommunikation

Stephanie Kowalewsky

st.kowalewsky(at)jessenvollenweider.ch

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

jessenvollenweider architektur ag
Clarastrasse 2, 4058 Basel, schweiz
mail(at)jessenvollenweider.ch

 

Geschäftsinhaber

Anna Jessen und Ingemar Vollenweider

 

Redaktion

Stephanie Kowalewsky

 

Rechtssitz der AG: Basel
Handelsregisteramt: Kanton Basel Stadt
Handelsregister-Nr.: CHE-105.128.808
MwSt.-Nr.: CHE-105.128.808 MWST

 

Fotografien
Michael Heinrich, München

Philip Heckhausen, Basel

Chris Keller, Berlin

Hans Joachim Krumnow, Bannewitz

Maximilian Meisse, Berlin

Hanspeter Schiess, Trogen

Jürg Zimmermann, Zürich

 

Gestaltung
www.capadesign.de

 

Programmierung
www.linkpool.de

 

Gewährleistung
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und aktuell sind. Wir behalten uns vor, die Informationen in dieser Site jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

 

Haftungsausschluss
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

 

Copyright
Alle auf unseren Internetseiten veröffentlichten Werke bzw. Werkteile wie z.B. Texte, Bilder, Illustrationen und Dateien unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Jede weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung - auch auszugsweise - bedarf der schriftlichen Genehmigung von jessenvollenweider.

 

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internet-Angebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Wir nutzen personenbezogene Daten nur intern zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen und beachten bei der Erhebung, bei der Nutzung und bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Gegenüber staatlichen Stellen werden wir Daten nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet. Auf Ihre schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und/oder Sperrung dieser Daten.

presse

‹Themenheft Frauenfeld›

HOCHPARTERRE 06-07/2017

Projekte von jessenvollenweider

Bildungszentrum für Technik

Staatsarchiv des Kantons Thurgau

Schulanlage Auen, Frauenfeld

‹Same same but different›

TEC 21 Heft 20-21/2017

Ein Bericht von Susanne Frank

und Andrea Wiegelmann über

den Hauptsitz der Zürcher Kantonalbank

‹Die Stadt zuerst›

TEC 21 Heft 5-6/2017

Ein Interview mit Anna Jessen und

Ingemar Vollenweider

zur WerkBundStadt Berlin

‹Diskurs als Strategie›

TEC 21 Heft 3-4/2017

Ein Text von Susanne Frank

zur WerkBundStadt Berlin

‹Mein Haus das hat 3 Ecken›

HOCHPARTERRE Heft Oktober/2016

Ein Artikel mit Bildern von Walter Mair

Wohnen am Schaffhauserrheinweg, Basel

‹Aktive Fassadenplaner›

HOCHPARTERRE Themenheft Oktober/2016

Ein Artikel von Axel Simon zum

Amt für Umwelt und Energie, Basel

‹Blättergranz und Haube›

HOCHPARTERRE Themenheft 9/2016

Ein Artikel über das neue Dach der

Zürcher Kantonalbank, Zürich

‹Welche Architekturausbildung?›

archithese Heft 2 Jun-Aug/2016

fsai talk zum Thema Ausbildungsstätten

‹Der Thurgau baut›

HOCHPARTERRE Themenheft Juni/2016

Ein Themenheft über den Thurgau

mit 2 Projekten von jessenvollenweider

‹Zeichen der Kontinuität›

db Deutsche Bauzeitung 1-2/2016

Ein Text von Arnold Bartetzky über die 

Uhrenmanufaktur in Glashütte

‹Blickregie im Wohnregal›

werk, bauen+wohnen 10/2015

Ein Text von Roland Züger über das 

Wohnen am Schaffhauserrheinweg

mit Bildern von Walter Mair

‹Die Schweiz ist keine urbane Gesellschaft›

Beobachter spezial 9/2015

Ein Interview von Roland Züger

zum Thema Verdichtung

mit Anna Jessen und Ingemar Vollenweider

‹Warten auf die dritte Spur›

VISO 4/2015, Schweizer Baudoku

Text mit Interview

über die Schulanlage Auen, Frauenfeld

QUO VADIS ‹Schule von Solothurn›

 

‹Kastenfenster Holz Metall›

zuschnitt 6/2015, proHolz Austria

Thema Holzfenster mit dem

Verwaltungszentrum, St.Gallen

und den Kastenfenstern aus Holz Metall

 

‹Play it right›

Hochparterre 6/2015

Ein Essay von Tiber Joanelly

über Neue Deutschschweizer Realismen

mit Bildern von Walter Mair

‹Die Sonne lernt vom Stein›

Hochparterre 5/2015

Unter der Rubrik ‹Lautsprecher› über

Architekten und die Solartechnologie

jessenvollenweider mit dem

Amt für Umwelt und Energie, Basel

‹Nachhaltig Bauen›

Fachjournal Nachhaltig Bauen 1/2015

Beitrag über das Minergie-P-ECO Projekt 

Wohnen am Schaffhauserrheinweg, Basel

‹Wohnen - Gestaltete Vielfalt›

‹Holzbulletin› Publikation 111/2014 

Lignum, Holzwirtschaft Schweiz

‹Bildersturm›

hochparterre.wettbewerbe 4/2014

Die Häuser finden Ihren Ort in der Stadt, und gleichzeitig haben wir Holz sehr atmosphärisch einsetzen können...

‹Figurales in einem Basler Hof›

hochparterre.wettbewerbe 4/2013

Ivo Bösch schreibt unter der Rubrik Grundrisskunde über das Genossenschaftswohnen im Wettsteinquartier in Basel

‹Intelligente Fortschreibung›

db deutsche bauzeitung 7-8/2013 Hubertus Adam schreibt über das Verwaltungszentrum in St.Gallen

‹Transitorische Leichtigkeit›

werk, bauen+wohnen 3/2013 schreibt über das Verwaltungszentrum in St.Gallen, mit Bildern von Walter Mair

‹Goldenes Herz›

Hochparterre 3/2013 schreibt unter der Rubrik ‹fin de chantier› über das Verwaltungszentrum in St.Gallen 

‹Venedig am Oberen Graben›

Das Ostschweizer Kulturmagazin ‹Saiten› schreibt über das neu eröffnete Verwaltungszentrum am Oberen Graben

‹Denken und Bauen›

‹Alte Wege neu denken› Die ersten grossen Projekte von jesssenvollenweider sind gebaut. Axel Simon portraitiert das Architektenpaar Anna Jessen und Ingemar Vollenweider. Hochparterre 4/2012

‹Innovation ist böse› 

Das Deutsche Institut für Stadtbaukunst tagte. Traditionalisten und Modernisten sind unversöhnlich zerstritten.

Hochparterre 6-7/2012

‹Kollhoff tritt ab›

25 Jahre lehrte Hans Kollhoff Architektur

an der ETH Zürich. Über die Nachwirkungen

in der Schweizer Architektur.

Hochparterre 11/2011

Wohnen am Schaffhauserrheinweg

Basler Zeitung BAZ 18/08/2011

Gerichtsgebäude, Münchwilen

Wettbewerbsergebnis in hochparterre.wettbewerbe 5/2011

Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne

Wettbewerbsergebnis in hochparterre.wettbewerbe 4/2011

Bildungszentrum für Technik BZT, Frauenfeld

Ein Projekt überraschte durch seine sorgsame Annäherung an den Bau der 1970er Jahre…

Kantonsbaumeister Markus Friedli in baureportage 29/04/2011

Hochhaus in Zürich Altstetten

jessenvollenweider aus Basel gewinnen den Studienauftrag für die Neubebauung der Siedlung an der Grimselstrasse in Zürich mit einem integrierten 40m hohen Wohnturm.

tec 21 /6/2011

‹Stand der Dinge I›

Wichtigste Bauten und Projekte 2005–2010

Renovation Alte Farb, Kantonales Zeughaus

Publikation des Hochbauamtes des Kantons Thurgau 2010

‹Tetris hoch vier›

Wettbewerb Kunstmuseum Basel, Erweiterungsbau ‹Burghof›

… So scheint besonders schade,

dass auch der fünfte Preis das Projekt

‹High and Low› von jessenvollenweider,

nicht weiterbearbeitet wird … 

werk, bauen+wohnen 3/2010

Kunstmuseum Basel, Erweiterungsbau

Wettbewerbsergebnis in

hochparterre.wettbewerbe 1/2010

Freie Sicht auf den Rhein

Wettbewerbsergebnis: Wohnen auf dem Areal des alten Kinderspitals

tec 21 41/2009

Wohnen am Schaffhauserrheinweg

Wettbewerbsergebnis in 

hochparterre.wettbewerbe 5/2009

‹Frischer Wind im Zeughaus›

Die Stimmung war gut im kantonalen Zeughaus. Hier wurde das wuchtige Ja

zur Umnutzung des Zeughauses in das Thurgauer Staatsarchiv gefeiert.

TAGBLATT 26/11/2007

‹Andocken – 20 Alterswohnungen im Park›

Wettbewerb Wohnen im Wettsteinpark Basel

tec 21 42/43 2006

Staatsarchiv des Kantons Thurgau

Wettbewerbsergebnis in

hochparterre.wettbewerbe 5/2005

Staatsarchiv des Kantons Thurgau

Wettbewerbsergebnis in

tec 21 44/2005

‹Reverenz an die andere Moderne›

Wettbewerbsergebnis in

werk, bauen+wohnen 9/2003

‹Basler Projekte II. Buol & Zünd jessenvollenweider›

Ausstellung ‹Bilder und Legenden›

im Architekturmuseum Basel

Bauwelt 18/2000